Hier findest Du Informationen über:

  • pagane Spiritualität
  • das Leben als Großstadtdruide, OBOD
  • Rezepte für die magische Arbeit
  • Berichte über Veranstaltungen der paganen Szene in Berlin
  • Buchrezensionen

Außerdem ist AnamRua auch hier zu finden:

bei YouTube: AnamRua-Channel

bei Podcaster/i-Tunes/Spotify: AnamRua Podcast


Aktuelle Veranstaltungen 2020

6. März: Frauenkreis Infoabend

22. März: Alban Eilir Ritual Bärenwald Berlin OBOD

20. Juni: Lange Nacht der Religionen in Berlin
________________________________________________________

Anstehendes Jahreskreisfest: Alban Eilir / Ostara / Frühlings Tag-und-Nachtgleiche um den 22. März 2020

Save the Date 2020


Erwähnungen in der Presse

Abendshow im rbb am 6. Dezember 2018


my only hope is that
even for a moment
i helped you see the world
a little bit different

Wilder

Pfingsrose

Hear the voice of the Bard!
Who Present, Past, & Future, sees;
Whose ears have heard
The Holy Word
That walk’d among the acient trees.

Willliam Blake

Rose

Letzte Beiträge

#saveagirl: null Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung

Als ich zum ersten Mal den Film „Vulva 3.0“ gesehen habe, der im Auftrag von Frauen*-Referat des AstA der TU Berlin gezeigt wurde, habe ich angefangen, über die verschiedenen Problemen, den Alltag, die Traditionen und das tragische Dasein der Frauen nachzudenken. Das tragische Frausein. Diese Gedanke verfolgt mich seit ich 6 bin. Damals hatte ich … #saveagirl: null Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung weiterlesen

Frauenkreis Infoabend am 6. März 2020

Du hast es schon überall gelesen oder gehört, weißt aber nicht so richtig, was es ist: Der Frauenkreis? Ich gebe Dir die Möglichkeit zu einem Infoabend zu kommen, hinein zu schnuppern, Fragen zu stellen, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie schön soetwas ist. Trau Dich, bringe Deine beste Freundin mit, oder Deine Tochter! .°. Was … Frauenkreis Infoabend am 6. März 2020 weiterlesen

Über Pausen und wie ich zu mir selbst fand

Manchmal ist es gar nicht so einfach die richtigen Worte zu finden. Und schon gar nicht, wenn sich grundlegende Dinge ändern. Aber was man ruft, das kommt und ich habe im letzten Jahr laut nach genau dieser Transformation gerufen und sie hat mich einmal durchgewaschen und ausgespuckt. So langsam begreife ich, was sich wirklich getan … Über Pausen und wie ich zu mir selbst fand weiterlesen

Mehr Beiträge