Projekt Eichelherz: Team Just Married spendet für DKMS

Mein Projekt Eichelherz ist nicht, wie es den Anschein hat, zum Erliegen gekommen, ich habe es nur in etwas andere Bahnen gelenkt. Heute will ich Euch meine Spenden- und Registrierungsaktion vorstellen, die im Rahmen meiner Hochzeitsreise zustande gekommen ist.

Mein Mann und ich fahren bei einer Abenteuerrallye mit und sammeln dafür Spenden für die DKMS. Jeder Spender darf sich auf unserem Auto mit einem Kleber verewigen. Aber wir hoffen auch, dass sich noch viele unserer Bekannten und Freunde registrieren lassen, denn mehr Registrierte, bedeutet mehr Leben retten.

Nachlesen könnt ihr alles auf meiner Seite zur Rallye:

Team Just Married

Ich persönlich bin seit 2014 registriert und hatte immer ein wenig angst vor einer Benachrichtigung, weil ich dachte, dass eine Spende immer mit immensen Schmerzen zu tun hat. Dem ist jedoch nicht so. Heutzutage gibt es verschiedene Arten der Spende.

Bei einer Stammzellenspende, ca. 80 Prozent der Fälle, werden die Stammzellen durch eine Blutspende aus der Blutbahn entnommen.

Bei einer Knochenmarkspende wird dem Spender unter Vollnarkose mit einer Punktionsnadel aus dem Beckenkamm Knochenmark (nicht Rückenmark!) entnommen.

Ganz ehrlich, das sind ja wohl keine Hürden, wenn dadurch ein Menschenleben gerettet werden kann!
Falls Ihr noch weitere Fragen habt, auf der Homepage DKMS, bei den FAQs, gibt es viele Antworten. Informiert Euch, fragt mich, fragt uns, helft Menschen!

Und wenn Ihr euch nicht registrieren lassen wollt (oder natürlich zusätzlich), spendet ein wenig Geld. Damit werden die Patienten unterstützt, die Forschung und Organisation finanziert. DANKE!!!!

SPENDEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s